Der Date-Knigge

21.November 2008

Das erste Date ist für beide Beteiligten sehr aufregend. Viele kleine Entscheidungen sind für ein gelungenes Treffen nötig. Allein die Festlegung der Rahmenbedingungen wie des Ortes, an dem das Date stattfinden soll, benötigt einiges an Fingerspitzengefühl, damit beide sich auf den Abend freuen können. Mit dem ersten Treffen sind zudem oft Erwartungen verbunden, die im Idealfall erfüllt werden können. Etwas Mühe und vor allem die Einhaltung ungeschriebener Regeln gehören jedoch in jedem Fall dazu.

Meist findet das Date in einem gemeinsam gewählten Restaurant statt. Die Wahl der Speisen und des passenden Getränks darf jeder für sich selbst treffen, der Herr bestellt inzwischen nicht mehr für die Dame mit. Auch wenn in diesem Teil die Emanzipation Einzug gehalten hat: ihr die Tür aufhalten, aus und in den Mantel helfen und den Stuhl zurecht rücken gehört noch immer zum guten Ton. Gerade bei diesem ersten Treffen sollten die Regeln der Kommunikation eingehalten werden. Den Gegenüber ausreden lassen und auf das Gesagte eingehen werden mindestens erwartet- auch bei Ausführungen, die einen nicht besonders ansprechen. Dadurch zeigt man, dass man an dem Anderen interessiert ist und Anteil nimmt. Einige Themen sollten dabei in jedem Fall umgangen werden. Dazu gehören Krankheiten, Religion, Politik und vor allem Details über abgelegte Partner. Dabei sollte das Gespräch keineswegs belanglos sein- Hobbys, Reisen, Bücher und andere unproblematische Themen bieten Stoff genug für angeregte Unterhaltungen.

In deutschen Restaurants darf inzwischen nicht mehr geraucht werden. Wer gerne rauchen möchte, muss dafür vor die Tür oder in einen separaten Raum gehen- denkbar ungünstig für das erste Date. Wenn der Drang nach der Zigarette dennoch zu groß wird, sollte rein formell die Erlaubnis des Anderen eingeholt werden. Besser ist jedoch, das Rauchen für die Dauer des Treffens zu unterlassen. Alkohol dagegen darf durchaus genossen werden- allerdings in Maßen. Zuviel zu trinken wird sicherlich einen negativen Eindruck hinterlassen, ein zweites Treffen rückt dadurch nicht selten in weite Ferne.

Wer zudem noch sein Handy ausstellt oder gleich zu Hause lässt, schafft die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Abend.

Artikel gespeichert unter: Date-Knigge

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

November 2018
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Knigge Kurse Werbung

Aktuelle Artikel